Telefon 030-859.946.946

Sprache:

Archiv

Planung der Energiezentrale am Steglitzer Kreisel


Er ist eines der bekanntesten Wahrzeichen Berlins: der Steglitzer Kreisel mit seinem 120 m hohen Büroturm. Nachdem er jahrelang leer gestanden hat, wird er jetzt zu neuem Leben erweckt: Auf der mehr als 17.000 m2 großen Fläche entstehen bis Ende 2020 329 Eigentumswohnungen, davon 262 im Turm und 67 im Sockel, der auch von Geschäften und Büros genutzt wird. In puncto Energieversorgung regeln 2 BHKWs, ein Fernwärmeanschluss und eine Klimakompressionskältemaschine die Gebäudetemperaturen. Die Bauarbeiten für den Umbau und die Sanierung begannen im April 2018.