Telefon 030-859.946.946

Sprache:

Archiv

MESSEN iM FRÜHJAHR 2015!

Wir haben unsere Koffer gepackt und sind auf verschiedenen Messen zur Zeit vor Ort: Auf der Bau München waren wir vom 19 - 24. Januar. Zur Zeit können Sie uns auf der enertec in Leipzig gerne besuchen (Halle 2 Stand H08), oder Sie schauen in Frankfurt am Main auf der ISH (10. - 14.3.2015) einfach mal bei uns vorbei.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Erstes Geo-En Forum am 27.1.2015 in Köln!

Erde, Wasser, Luft und Sonnenstrahlung sind Träger von Umweltenergie. Und auch Abwasser oder industrielle Abwärme liefern Energie zum Heizen und Kühlen. Das Berliner Unternehmen Geo-En Energy Technologies baut intelligent gesteuerte Wärmepumpen-Systeme, um diese Energie nutzbar zu machen – hocheffizient, wirtschaftlich und besonders für große Gewerbe- und Wohngebäude hervorragend geeignet. Am 27.1.2015 veranstaltet Geo-En erstmals in Köln ein Planer- und Anwenderforum, in dem es um Fragen rund um das Heizen und Kühlen mit Erneuerbaren Energien geht. Hier zur Presseveröffentlichung von 02elf News

Hier geht es direkt zur Anmeldung für diese Veranstaltung in Köln

PRESSEMITTEILUNG vom 5.11.2014


Start frei für die größte Grundwasser-Geothermieanlage Norddeutschlands / Experten diskutieren anlässlich der Einweihung über Chancen der Geothermie
Sie ist die größte Grundwasser-Geothermieanlage Norddeutschlands: die neue GeoSave Anlage in Braak bei Hamburg. Mit sieben Integralsonden und einer Wärmepumpenkaskade versorgt sie den 6000 Quadratmeter großen Neubau der Firma Boltze mit 380 KW Heiz- und 340 KW Kühlleistung. Anlässlich ihrer Einweihung diskutierten heute rund 40 Gäste aus Wirtschaft und Politik, ob die Geothermie die Energiewende im Wärmemarkt retten kann...

Weiterlesen: PRESSEMITTEILUNG vom 5.11.2014 Start frei für die größte Grundwasser-Geothermieanlage Norddeutschlands

Am 9.12.2014 fand unser Forum unter dem Titel: „Heizen und Kühlen mit Erneuerbarer Energie: Systemlösungen für Gewerbe und Quartiere“ in unserer Geschäftsstelle in Berlin Schöneberg statt.
Mit großem Interesse verfolgten die Besucher  (Planer, Projektentwickler und Bauherren) den Gastvortrag zum Thema „Erdwärme in Deutschland - Chancen und Hindernisse“ von Dr. Martin Sabel, Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.
Wir freuen uns, dass die Veranstaltung bei den Teilnehmern auf solch positive Resonanz traf. Unser nächstes Forum findet am 27.1.2015 in Köln statt.  mehr auf Facebook

PRESSEMITTEILUNG 31.7.2014:

Mit Erneuerbaren Energien gegen die Sommerhitze

Wenn die Temperaturen steigen, geht nichts über angenehm kühle Wohn- und Arbeitsräume – besonders wenn man damit weder der Umwelt noch der Gesundheit schadet. Heiz- und Kühlanlagen auf Basis von Erneuerbaren Energien machen das möglich, und zwar beinahe zum Nulltarif. Das Berliner Unternehmen Geo-En Energy Technologies kombiniert bei seinen Anlagen Geothermie mit anderen Erneuerbaren Energiequellen wie der Photovoltaik oder einem Blockheizkraftwerk...
zur Pressemitteilung als pdf