Telefon 030-859.946.946

Sprache:

Gebäudesimulation – für Planungssicherheit und Behaglichkeit

Mit der computergestützten Gebäudesimulation können wir das thermische und energetische Verhalten eines Gebäudes präzise berechnen und nutzen dafür die breit anerkannte Software TRNSYS. Sie gewinnen damit mehr Planungssicherheit, die Energieanlage wird passgenau dimensioniert und kostentreibende Überdimensionierungen werden vermieden.

Ein digitales, dreidimensionales Gebäudemodell bildet die thermodynamischen Faktoren ab, die den Wärme- und Kältebedarf im Gebäude beeinflussen. Dazu gehören die baulichen Eigenschaften genauso wie dynamische Einflüsse, die sich im Laufe des Tages permanent verändern - also etwa die Sonneneinstrahlung oder interne Lasten durch Warenverkehr oder die Beleuchtung. Gemeinsam mit Ihnen legen wir die Behaglichkeits- und Temperaturanforderungen für die unterschiedlichen Gebäudeteile fest.

Zugleich können wir bauliche Maßnahmen zur Verbesserung der energetischen Gebäudeeigenschaften simulieren und bewerten. So können wir den künftigen Wärme- und Kältebedarf für jede Stunde des Jahres präzise bestimmen, für Bestandsbauten genauso wie für Neubauten.

Damit ist die Gebäudesimulation eine zentrale Planungsgrundlage für eine passgenaue Energieanlage und der beste Weg zu optimierten Investitionskosten.