Telefon 030-859.946.946

Sprache:

Niedrige Kosten für Maschinen- und Gebäudekühlung

Verwaltungssitz und Produktion eines Anlagenbauers in Fürstenfeldbruck

16 000 m² Nutzfläche
Fertigstellung: 2009

Geo-En Leistung

PlanungBau und Steuerung

Energieanlage GeoSave

Wärmepumpe, 3 Saug-Schluck-Brunnen (Dubletten)
927 kW Heizen, 900 kW Kühlen

Die Heizanlage besteht aus drei redundanten zweistufigen Systemen von jeweils 309 kW Heizleistung, die zusammen eine sechsstufige Leistungsanpassung gemäß dem Heizlastprofil ermöglichen. Es kommen Hocheffizienz-Wärmepumpen zum Einsatz, die mit  Edelstahl-Wärmetauschern, elektronischen Expansionsventilen, einer SPS-Steuerung mit Visualisierung und Fernzugriffsmodul ausgestattet sind. Als Energiequelle dienen drei Saug-Schluck-Brunnen (Dubletten). Die günstige Geologie im Großram München ermöglicht die ungewöhnlich hohe Leistung jeder Dublette. Im gut durchlässigen Grundwasserleiter wird dem schnell fließenden Grundwasser im Sommer Kälte und im Winter Wärme entzogen. Geothermische Passivkühlung wird eingesetzt und so die in der Industrie oft hohen Kosten für Maschinen- und Gebäudekühlung signifikant gedrosselt.  

Skizze