Telefon 030-859.946.946

Sprache:

Grünes Bürogebäude in der Hafencity

Bürokomplex in der Hamburger HafenCity

13.500 m² Bürofläche, Einzelhandel, Gastronomie

Geo-En Leistung

PlanungBau und Steuerung

Energieanlage GeoSave

Grundlast: Wärmepumpe, 3 Aktivsonden; Spitzenlast: Fernwärme, Kälteanlage
Gesamt: 450 kW Heizen, 570 kW Kühlen; GeoSave: 170 kW Heizen, 90 kW Kühlen

Das hochmoderne Büro- und Geschäftshaus in der Hamburger HafenCity genügt höchsten Effizienzstandards und wurde DGNB-Gold zertifiziert. Drei Aktivsonden sowie eine Wärmepumpenkaskade decken den Grundlastbedarf an Wärme und Kälte und sind damit ideal ausgelastet. Darüber hinaus gehende Bedarfsspitzen werden über Fernwärme und Kompressionskälte bedient. Betriebs- und Investitionsaufwand sind so gleichermaßen optimiert. Die Technik der Aktivsonde ermöglicht es, dass Grundwasser nur bis zu einem im Bohrloch verborgenem Wärmetauscher gepumpt wird, ehe es durch das koaxial angebrachte Außenrohr wieder in den Grundwasserleiter zurückgeführt wird. Das Grundwasser verlässt zu keinem Zeitpunkt den Erdboden und zirkuliert unter der Bodenplatte des Gebäudes.

Skizze

Mehr Bild-
Material