Telefon 030-859.946.946

Sprache:

Modell für die städtische Energiewende

Wohnhauszeile in Berlin-Pankow

70 Wohnungen, 8.700 m² Wohnfläche
Fertigstellung: 2015

Geo-En Leistung

PlanungBau und Steuerung

Energieanlage GeoHybrid

Wärmepumpe, BHKW, Sondenfeld, Solarabsorber, Spitzenlast-Gaskessel
450 kW Heizen, 80 kW Kühlen

Die Anlage nutzt neben der Erdwärme Solarstrahlung als Energiequelle. Solarthermische Absorber auf dem Dach liefern im Sommer Wärme, die zum thermischen Aufladen der Erdwärmesonden genutzt wird. Die Geothermie-Anlage dient so als saisonaler Speicher der Sonnenenergie. Im Winter nutzt die Wärmepumpe die Energie der Erdwärmesonden zum Heizen. Als zweiter Wärmeerzeuger fungiert ein Blockheizkraftwerk (BHKW). Wärmepumpe und BHKW teilen sich die Wärmelast. Der Strom des BHKWs wird für den Betrieb der Wärmepumpe eingesetzt. Die Hybridanlage überzeugt so durch hohe Energieeffizienz und außerordentliche Wirtschaftlichkeit.

Icon Wohnkomplex Pankow

Mehr Bild-
Material